Frohe Ostern

»Und alles, was Sie rühmen,
ich bin es nicht.
ich bin nur wüstes Dunkel,
Du bist das Licht.«
– Viktor Buchgraber

Ich wünsche Euch allein ein frohes und gesegnetes Osterfest. Ich weiß, für viele, ebenso für mich, ist es recht schwierig das wohl heiligste Fest der Christenheit zu feiern. Ich muss gestehen, ich kam selbst in letzter Zeit oft nicht mit den Tagen nach. Karfreitag fühlte sich nicht an, als wäre er der strengste Fastentag den es gibt. Da sich jeder Tag seltsam und seltsam ruhig anfühlt. Die Tage verschwimmen, und man ist sich nicht mehr sicher, ob nun ein Feiertag ist, oder nicht.

Doch wir haben trotz, oder eben wegen dieser Zeiten, die Zeit in uns zugehen. In diesem Sinne, wünsche ich Euch und all Euren Liebsten ein frohes Osterfest. Gott segne Euch und gehabt Euch wohl. Passt auf Euch auf, bleibt gesund, oder werdet es bald wieder.

Euer,
J.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s