Aktuelle Lage und Infos #6

Cheers Freunde,

was ne Woche. Die ersten Stories sind schon alle angekommen, aber es sind noch genügend da, falls noch jemand ‚IN THE SUMMERTIME‘ bestellen will. Versand hat wunderbar geklappt und bisher auch nur positives gehört.
Alle mehr als zufrieden und ich damit auch!

Ich glaub es waren fünf Stories in der ersten Woche jetzt, klingt nicht nach viel, aber wenn man bedenkt, wie klein diese Seite ist und auch wenn einige Leute hier stets vorbei schauen, ist eine Story pro Tag (im Durchschnitt) nun nicht etwas worüber ich mich beschweren möchte. Ich könnte, aber ich bin aktuell zufrieden, wie es bisher läuft.
Und einige werden auch noch kommen, wenn ich an das Interesse des letzten Jahres denke und wenn man bedenkt, daß schon 20 Leute die ersten beiden Drucke von SUMMERTIME besitzen.

Gut, aber was gibt’s sonst so neues? Mony hat ganze Arbeit geleistet bei den Korrekturen für THE PARK BENCH (oder ich viele Fehler, je nach dem).
Aber da sitze ich nun dieses Wochenende dran und geh das alles durch und bearbeite die Story. Vielleicht in diesem Herbst, oder Winter wird dann auch THE PARK BENCH rauskommen. Also ist für frischen Nachschub gesorgt!
Was mir aber auffällt, jetzt mit Summertime und The Park Bench, mein Stil von damals und wie ich heute schreibe. Die ersten Stories sind eher… naja, für mich eher wirklich mies vom Stil her. Die Story und die Idee, sind vielleicht nicht die Übelsten, aber der Umgang mit den Wörtern, wenn ich da an mein neustes Projekt denke, da liegen Galaxien dazwischen.

Natürlich entstanden diese Stories zu ner ganz anderen Zeit meines Lebens, in zwei Jahren kann sich viel verändern, aber auch was ich damals durchmachen musste, unterscheidet sich stark. Diese raue, brutale Art der Stories wich mehr einer.. an manchen Stellen eher abgefuckten Poesie, wenn man so möchte. Also dürft ihr euch auf ein paar ganz neue Sachen freuen.

Aber gut, kommen wir zu den neuen Stories:

THE LOVE WE DESERVE: Kommt gut voran, denke, daß ich in den nächsten Wochen damit auch schon fertig sein werde.
Die anderen Projekte, da hat sich seit der letzten Ausgabe dieser Posts nichts getan und ich denke, daß es vorerst auch so bleiben wird. HONEY ist ein rotes Buch – besser nicht berühren.
Aber als nächstes, wenn THE LOVE WE DESERVE und die Korrekturen von THE PARK BENCH durch sind, wird wohl DER GOSSENPREDIGER das nächste Projekt das ich angreife.


Jut, ich glaub das war’s auch erstmal.
So viel neues gibt’s eigentlich auch nicht.

Bis dahin, cheers Freunde,
Euer,
J.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s